postheadericon Danke

Aus is und schod is, das gar is…

unsere 7 Aufführungen von Odel verpflichtet san scho wieder vorbei.

Wir sagn Danke an alle die da waren, die vor, auf und hinter Bühne gholfen ham,

das 3 Wochenenden wie im Flug verganga san.

DANKE bis zum nächsten Jahr

postheadericon Odel verpflichtet – 2022

„Odel verpflichtet“ von Erfolgsautorin Cornelia Willinger heißt unser diesjähriges Stück. Die Komödie in 3 Akten handelt vom sturköpfigen Schweinebauern Quirin Großschädel und führt in die tiefsten menschlichen Abgründe. Seinen Protagonisten schickt es über 90 Minuten auf einen aberwitzigen Schlingerkurs zwischen Rachsucht, Eberbalz und Odelgrube.

Der größte Traum des Schweinezüchters und Bierbrauers Quirin (Sepp Hundmeyer) ist es, ein exklusives Schlosshotel auf der benachbarten Burg zu eröffnen. Es scheint nun alles Wirklichkeit zu werden, aber seine rachsüchtige Ex-Frau Eva (Larissa Bachmaier) bootet in hinterrücks aus und plant das Projekt Schlosshotel, ohne Ihren Ex-Mann zu eröffnen. Quirin boykottiert das Ganze mit allen und seinen ganz eigenen Mitteln. Er macht das Leben seiner Widersacher mit den hinterhältigsten Aktionen zur Hölle. Welche Rolle die Gräfin Odette von Hackenstein und Ihr Sohn Edgar (Martin Linner) dabei spielen und warum dem Pfarrer Hochholzer (Walter Lohr) das schlechte Gewissen drückt, können Sie live erleben.

Die Premiere findet am Samstag, 22.10.2022 um 20 Uhr statt, weitere Termine sind am Sonntag, 23.10. um 14 Uhr, am Samstag, 29.10. um 20 Uhr und Sonntag 30.10. um 14 Uhr + 20 Uhr! Die letzten 2 Aufführungen sind dann am Samstag 05.11. um 20 Uhr und Sonntag 06.11. um 20 Uhr. Gespielt wird natürlich wieder im Bürgerhaus!

Regie & Requisiten unter der Leitung von Monika Engel und Janina Mitterhofer-Paetel. Die Bewirtung findet in gewohnter Weise im Bürgerstüberl statt. Auf die dann gültigen (Hygiene-)Vorschriften wird geachtet.

Kartenreservierung ab 04.10.2022 (ab 17 Uhr) unter Tel. 08082/9483216 bei Stephanie Folger oder per E-Mail info@schwibura.de möglich!

postheadericon Neue Vereinskleidung

Der Plan lag schon länger in der Schublade, aber wir wurde „ausgebremst“ die letzten zwei Jahre. Deswegen haben wir uns entschlossen dieses Jahr gleich voll zu starten. Wir haben uns neue T-Shirts, Pullis und Jacken angeschafft. Die VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG hat uns Dankenswerterweise unterstützt.

Wir freuen uns auf die kommende Theatersaison und viele weitere….

postheadericon Jahreshauptversammlung – 2022

Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet

am Freitag, 20.05.2022 um 20:00 Uhr
in der Schlosswirtschaft Walkersaich, Katharina Mooser
Walkersaich 62, 84419 Schwindegg
(Achtung: Brücke in Wörth ist gesperrt, keine Durchfahrt möglich!)

statt

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit und Genehmigung der Tagesordnung
  3. Jahresbericht des Vorstands für das abgelaufene Kalenderjahr
  4. Bericht der Schatzmeisterin und der Rechnungsprüferinnen
  5. Entlastung der Vorstandschaft
  6. Bericht über die Vereinsziele des lfd. Jahres (u.a.Theateraufführung!)
  7. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

Die Vorstandschaft freut sich sehr auf Euer zahlreiches Erscheinen!

postheadericon Verschiebung auf 2022….

Leider müssen wir unsere beiden Leseabende auf 2022 verschieben. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Sobald der neue Termin steht, starten wir wieder durch. Bleibst gsund.

postheadericon Fundstücke mit Herz & Hirn – die 2te

Der Vorhang geht auf bei der SchwiBuRa, allerdings in einem etwas kleineren Rahmen. Wir gehen mit unserem Leseabend in die zweite Runde. Es wird wieder ein Abend voller Geschichten und kleiner Szenen für ́s Herz, aber auch für ́s Hirn. Gelesen und gespielt werden die Texte von den Schauspielern und Schauspielerinnen der SchwiBuRa.

Wir freuen uns auf Sie/Euch am Samstag, 06.11.2021 im Bürgerhaus Schwindegg und am Samstag, 13.11.2021 im Pfarrheim Buchbach jeweils um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr). Der Eintritt ist frei!! Für Magen und Leber ist gesorgt.

WICHTIG: Platzreservierung ist unter 08082/9483216 (ab 17:30 Uhr) bei Stephanie Folger. Die aktuellen 3G Regeln sind einzuhalten – Änderungen sind jederzeit möglich. Wir sehen uns!!

postheadericon Ferienprogramm 2021

Fahrt in den Bergtierpark Blindham

Erst recht beteiligte sich die Theatergruppe SchwiBuRa dieses Jahr wieder am Ferienprogramm der Gemeinde Schwindegg und bot diesmal einen Ausflug ins oberbayerische Aying an. Mit dem Bus gings mit 26 Kindern (6-14 Jahre) und 4 Betreuerinnen in den Südosten von München. Glück hatten wir mit dem Wetter, nur leichter Niesel zwischendurch, ansonsten blitzte die Sonne hin und wieder durch. Wir konnten Bekanntschaft mit den unterschiedlichen tierischen Parkbewohnern machen, im Streichelzoo und im Wildgehege. Die Rehe warteten an diesem Vormittag bereits auf der Wiese und sobald Sie das Rascheln der Futterschachteln hörten, kamen Sie angelaufen. Das war ein Riesen-Spaß für Groß und Klein. Im Wald wurden die neugebauten Klettermöglichkeiten ausgiebig genutzt. Danach gings in den Spiel Stadl im Blindhamer Hof, dort war auf 3 Etagen mit ca. 2000 qm einiges zu erleben. Hier sind ins Ambiente der alten Scheune z.B. meterlange Hängebrücken, Schaukeln, Wackelstege, eine fliegende Gondel und riesige Rutschen integriert. Dass ließ die Kinderherzen höherschlagen.  Viel zu schnell verging die Zeit und die Rückfahrt stand an. Rundum wars für alle Beteiligten ein toller, gelungener Ausflug. 

postheadericon JHV 2021

Am 11.07.2021 fand die Hauptversammlung des Theatervereins im Wirtshaus Sterneck, der Familie Stoiber im Gewölbekeller statt.

1.Vorstand Michael Sedlmeier begrüsste die 24 anwesenden Mitglieder des Vereins, insbesondere die Bürgermeister von Schwindegg, Roland Kamhuber und Martin Thalmeier. Sogleich wurde die Beschlussfähigkeit der Versammlung festgestellt und die Tagesordnung genehmigt. Er berichtete von einigen wenigen Aktivitäten während des „Corona-Jahres“, Gratulationen (Storch-Aufstellen) bei Theater-Nachwüchsen, von Sitzungen des Vorstands und der Freilich-Theater-Taskforce. Am 21.08.2020 wurde im Rahmen des Ferienprogramms der Waldseilgarten in Oberreith mit 21 Kindern besucht. Besonders hervorzuheben sind die Spendenübergaben an den Verein Balu, den Kinderschutzbund und ans Kriseninterventionsteam. Leider konnte 2020 keine Theateraufführung und kein Leseabend aufgrund der Corona-Auflagen durchgeführt werden. Es folgten die Berichte der Schatzmeisterin Stephanie Folger und der Rechnungsprüferinnen mit einstimmiger Entlastung des Vorstands.

Als nächster Tagesordnungspunkt folgten die turnusmäßigen Neuwahlen. Die Wahlleitung übernahm Bürgermeister Roland Kamhuber, es ergab sich folgende Vorstandschaft mit überwiegend bewährten Personen:

1.Vorstand: Michael Sedlmeier

2.Vorstand: Janina Mitterhofer-Paetel

Schatzmeisterin: Stephanie Folger

Schriftführer: Robert Kurz

Beisitzer wie bisher Monika Engel und Josef Hundmeyer, neu gewählt: Martin Linner

Nach der Wahl erklärte Michael Sedlmeier, dass grundsätzlich für den Herbst 2021 wieder Theateraufführungen geplant wären, Stücke wurden sondiert, aber dies hängt stark von den Corona-Auflagen ab, ob Aufführungen sinnvoll sind. Alternative wären der bekannte Leseabend im kleineren Rahmen wie zum Jahreswechsel 2019/2020. Danach wurde ein Konzept zu einem möglichen Freilicht-Theater im Jahr 2022 den anwesenden Mitgliedern von einem Teil der Taskforce, Moni Engel und Martin Linner, vorgestellt. In einer geheimen Abstimmung wurde eine solche Veranstaltungsdurchführung mehrheitlich von den Vereinsmitgliedern, zumindest für 2022 abgelehnt. Das Grundkonzept zu dieser tollen Idee steht nun und soll die nächsten Jahre weiterverfolgt werden, um es dann doch noch verwirklichen zu können.

postheadericon Vorstandschaft ab 2021

1. Vorsitzender    Michael Sedlmeier

2. Vorsitzende     Janina Mitterhofer-Paetel

Schatzmeisterin   Stephanie Folger 

Schriftführer       Robert Kurz

Beisitzer             Monika Engel, Josef Hundmeyer und Martin Linner

Gewählt am 11.07.2021 bei der Jahreshauptversammlung

Foto folgt 🙂

postheadericon Jahreshauptversammlung – 2021

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Theatergruppe SchwiBuRa e.V. findet am Sonntag, 11. Juli 2021 um 18:00 Uhr

im Gasthaus Sterneck, Familie Stoiber, Sterneck 1, 84428 Buchbach statt.

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Feststellung der Beschlussfähigkeit und Genehmigung der Tagesordnung

3. Jahresbericht des Vorstands für das abgelaufene Kalenderjahr

4. Bericht der Schatzmeisterin und der Rechnungsprüfer

5. Entlastung der Vorstandschaft

6. Vorstandsneuwahlen

7. Bericht über die aktuelle Lage und Vereinsziele für das laufende Jahr

8. Vorstellung Konzept Freilichttheater 2022

9. Abstimmung über dessen Durchführung

10. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

Auf euer zahlreiches Erscheinen freut sich die Vorstandschaft